So finden Sie den besten Interior Painter für Ihr Zuhause

Interior Painting ist ein kostengünstiges Projekt für Ihr Zuhause, das Ihr Zuhause auffrischen wird. Und es wird Jahre Ihres Lebens zu Ihrem Zuhause hinzufügen. Wenn Sie einen Auftragnehmer beauftragen, um das Innere Ihres Hauses zu malen, hier sind einige Tipps für Sie zu berücksichtigen.

 

Bleifarbe

 

Häuser, die vor 1978 gebaut wurden, könnten Bleifarben in den ursprünglichen Schichten haben. Ein qualifizierter Lead-Experte könnte für die Entfernung von Blei-basierten Farben benötigt werden. Als allgemeine Faustregel gilt: Lassen Sie Ihr Haus auf Bleifarbe prüfen, wenn es vor 1978 gebaut wurde.

 

Lackvorbereitung

 

Die richtige Farbvorbereitung ist die Grundlage, damit Ihre Farbe ihr maximales Potenzial ausschöpfen kann. Ihre neue Innenlackierung wird nicht reißen, abblättern oder absplittern, wenn die komplette Vorbereitung abgeschlossen ist. Alle schmutzigen Wände sollten gereinigt werden, vor allem in der Nähe von fettigen Bereichen und Seifenbereichen wie Fett und Seifenschaum, die die Haftung der Farbe an Ihren Wänden verhindern könnten.

 

Stellen Sie einen professionellen Maler ein

 

Ihr Vertrag sollte enthalten, was zu tun ist, wenn das gesamte Detail zu erledigen ist und welche Produkte verwendet werden. In Ihrer Vereinbarung sollten Art und Menge der vorzunehmenden Oberflächenvorbereitung, jede Grundierung und die Art der Grundierung sowie die zu grundierenden Wände genau angegeben werden. Die Marke der Farbe sollte in den Vertrag aufgenommen werden. Eine Garantie für die Arbeit sollte angegeben werden, zusammen mit allen Garantien für Farben, Grundierungen oder Materialien.

 

Zusätzliche Kosten

 

Bewegliche Möbel sind vielleicht nicht in Ihrer Schätzung enthalten. Wenn nicht, finden Sie heraus, welche zusätzlichen Kosten berechnet werden können. Crown Moulding, Sockelleisten und Wände und Decken über 8 Fuß könnten zu Ihren Kosten beitragen. Stellen Sie sicher, wenn Sie diese Probleme haben, welche zusätzlichen Gebühren berechnet werden.

 

Wählen Sie Ihre Farbe

 

Ein guter Vorschlag, den Sie bei der Auswahl Ihrer Farben beachten sollten: Dunkle Farben lassen einen Raum kleiner erscheinen und helle Farben lassen den Raum aussagekräftiger erscheinen. Normalerweise können Farbmuster in Quartgrößen gekauft werden. Indem Sie einen kleinen Teil der Wand malen, können Sie die Farbe bei Tag und bei Nacht in verschiedenen Lichtern betrachten, um zu sehen, wie sie in allen Lichtsituationen aussieht. Verwenden Sie neutrale Klangfarben, wenn Sie planen, Ihr Haus zu verkaufen, damit Ihre Käufer ihre Möbel und Effekte im Haus visualisieren können.

 

Fertig

 

Wählen Sie Ihr Finish nach den Unvollkommenheiten Ihres Finishs. Wenn Ihre Wand Mängel aufweist, sollten Sie ein flaches Finish in Erwägung ziehen. Bedenken Sie jedoch, dass ein flaches Finish schwieriger sauber zu halten ist. Ein Eierschalen-Finish hat Glanz und Glanz und hält sich besser beim Reinigen. Im Allgemeinen gilt, je höher der Glanz, desto besser wird es dem Waschen und Reinigen standhalten.

 

Einen Haus-Anstrich-Auftragnehmer anstellen

 

Warum musst du einen professionellen Maler einstellen? Ein professioneller Maler wird die Ausrüstung, die Erfahrung und das Wissen haben. Mit der Erfahrung eines professionellen Malers wissen sie, welche Art von Farbe in allen Situationen zu verwenden ist, und was die besten Farben sind und tapezieren wien.

 

Auch professionelle Maler haben die richtige Ausrüstung für den Job. Das wird auch Tragtücher haben. Und sie werden alle andere Ausrüstung haben, um Ihr Interieur sauber zu halten.